Gastgeber suchen Gastgeber suchen
X
Bitte füllen Sie beide Felder aus.
Wir bringen Sie überall hin.
Wer sein Auto im Urlaub am liebsten dauerparkt, bleibt in Inzell trotzdem mobil. Der eigene Dorflinien-Bus dreht mehrmals am Tag seine Runden durch die Inzeller Ortsteile.  Er bringt Sie zu den Ausgangspunkten für gemütliche Wanderungen oder spannende Entdeckertouren: Bergwald-Erlebnispfad in Adlgaß, Badepark im Ortszentrum, Skifahren oder Sonnenbaden zur Kesselalm. In der Nebensaison fährt die Dorflinie zu bestimmten Zeiträumen nicht. Genaue Auskunft hierüber erteilt die Gästeinfo. Die Linienbusse des Regionalverkehrs Oberbayern pendeln durch die gesamte Region und zu den schönsten Ausflugszielen. Mit der Inzell Card plus ist die Nutzung kostenlos. Kultur erleben, Sightseeing machen, Stadtluft schnuppern: Mit dem Bayern-Ticket der Deutschen Bundesbahn kommt man alleine oder in der Gruppe schnell und günstig nach Salzburg, München, Rosenheim, Kufstein oder Wasserburg am Inn. PS: In Inzell kann man auch Fahrräder mieten und mit der Inzell Card plus zahlen Sie keinen Cent.
Dorflinie Winter Fahrplan
Bei Fragen helfe ich gerne
Inzeller Touristik Susann Groth_9487
Susann Groth

Gästeinformation

+49 (0) 8665/9885-0
Newsletter abonnieren

Verwandte Themen

inzell winter eishalle max aicher arena außenansicht4
Eissport

Im Herbst 1959 nahm eine Kommission des deutschen Eissportverbandes den Inzeller F...

inzell sommer natur wasserloch_ew
Weißbachquelle

Bei der Weißbachquelle handelt es sich um eine sogenannte Schicht-Hangquelle. Dies...