Gastgeber suchen Gastgeber suchen
X
Bitte füllen Sie beide Felder aus.
inzell sommer wandern sehenswertes gletschergarten_ew

Gletschergarten



Vor circa 20.000 Jahren zog sich ein mächtiger, 300 Meter dicker Gletscherarm durch die Berg-Enge Zwing bis ins Inzeller Becken hinein. Nach dem Abschmelzen hinterließ das Eis seine bis heute sichtbaren Spuren an den gewaltigen, grauen Steinmassen. Der Gletschergarten mit seinem Gletscherschliff, seinen Höckern, Wannen und Kerben ist nicht nur ein Naturdenkmal, es ist auch ein Paradies für kleine Forscher. Schautafeln erklären hier, was es mit Riesentöpfen und Gletschermühlen auf sich hat.

Inzell_Sommer_Gletschergarten

Bei Fragen Helfe ich gerne

Inzeller Touristik Miriam Berger_9529
Miriam Dittrich

Gästeinformation

+49 (0) 8665/9885-0