Gastgeber suchen Gastgeber suchen
X
Bitte füllen Sie beide Felder aus.
20°C
Aktuell
20°C
Sa
21°C / 11°C
So
25°C / 13°C
Mo
21°C / 13°C
Di
18°C / 10°C
Mi
21°C / 8°C
inzell sommer nordicaktiv paerchen
Pressetext PDF Pressetext DOCX

Kalorien Promenade

95 Minuten für eine Schweinshaxe

Weg mit dem Winterspeck dank Weg gegen Winterspeck – Auf der Inzeller Kalorien-Runde purzeln die Pfunde – Hinweistafeln zeigen, wie viel Kalorien auf dem sechs Kilometer langen Pfad verbraucht werden.

Statt Step-Aerobic oder Spinning: Fatburner-Training im Fitness-Center ist im Frühling nicht jedermanns Sache. Wer lieber in frischer Luft und vor grandioser Bergkulisse abnehmen möchte, sollte sich auf ins bayerische Inzell machen. Hier, inmitten der Chiemgauer Alpen, verlieren die Gäste ihren Winterspeck auf der „Kalorien-Runde“. Der sechs Kilometer lange Wanderweg rund um Inzell weist zwar kaum Steigungen auf und ist damit mühelos zu meistern, hat es aber dennoch in sich: Insgesamt zehn Hinweisschilder erläutern den Abnehmwilligen, wie viele Kalorien sie für die bereits zurückgelegte Strecke verbraucht haben. Nach 48 Minuten Fußmarsch ist beispielsweise die Forelle Blau, nach 95 Minuten die Schweinshaxe „abgearbeitet“.

Bequem zum Wunschgewicht
Die „Kalorien-Runde“ führt auf Forstwegen und Straßen durch das Naturschutzgebiet der Filze im Inzeller Moor. Bänke säumen den Weg – nicht unbedingt, um sich von den Strapazen auszuruhen, denn die Runde ist bequem zu wandern, sondern vielmehr um innezuhalten und das landschaftlich schöne Panorama zu genießen. Verlockend auch die Möglichkeit zur Einkehr: Einige Gasthöfe liegen am Wegesrand und laden auf Bier und Brotzeit ein. Wer danach ein schlechtes Gewissen hat, dreht einfach noch eine Runde.

Wandern gegen das schlechte Gewissen
Die Inzeller „Kalorien-Runde“ ist ganzjährig geöffnet und auch idealer „Abnehm-Pfad“ für Gäste, die nach zu ausschweifendem kulinarischem Genuss der regionalen Küche mit köstlichen bayerischen Spezialitäten etwas gegen das schlechte Gewissen unternehmen möchten. Sei es beispielsweise nach dem Besuch der musikalisch, kulinarischen Pfingstroas, die die bayerische Feriengemeinde alljährlich am Pfingstsonntag feiert.

Ansprechpartner:
Evelyn Wieser
Inzeller Touristik GmbH
Rathausplatz 5,
 83334 Inzell
Tel. +49 (0) 86 65 / 98 85 – 11
assistenz@inzell.de, www.inzell.de
Leeren
Download
Keine Bilder in der Download-Sammlung

Hier steht Infotext zur Bildverwendung...




Zurück zur Übersicht
Bei Fragen helfe ich gerne
inzell team wieser evelyn_ff
Evelyn Wieser

Marketing

+49 (0) 8665/9885-11
  • Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.