Gastgeber suchen Gastgeber suchen
X
Bitte füllen Sie beide Felder aus.
13°C
Aktuell
13°C
Do
17°C / 10°C
Fr
21°C / 9°C
Sa
24°C / 10°C
So
28°C / 10°C
Mo
30°C / 14°C

Skifahren

i
Schneewarnung
Sobald Sie die gesicherten, freigegebenen Wege verlassen, bewegen Sie sich in alpinem Gelände und auf eigenes Risiko. Auf Gefahren, insbesondere Lawinengefahr, müssen Sie selbst achten. Eine Haftung wird nicht übernommen. Zur eigenen Sicherheit vor jeder Tour tagesaktuellen Lawinenlagebericht abfragen. Diesen gibt es auf www.alpenverein.de


In Inzell ist abfahren ganz einfach.

Wer zum Skifahren zu den Kesselalm Liften oder zum Sonnenhang am Pommernlift nach Inzell kommt, schätzt die Gemütlichkeit, hier geht es entspannt zu. Schlange stehen am Lift? Fehlanzeige! Hektisches Treiben auf der Kesselalm Hütte? Bestimmt nicht! Stattdessen gibt’s: feine kleine Abfahrten, flotte Einkehrschwünge und das Inzeller Rundum-Bergpanorama. Die Kesselalm Lifte und der Pommernlift in Adlgaß sind ein ideales Übungsgelände für Anfänger und Familien mit Kindern mit schönen flachen Pisten. Kleine Skihasen meistern stolz die ersten Pflugbögen, Mutigere rasen im Schuss den Berg hinunter. Entdecken Sie auf besondere Weise die Bergwelt und lassen Sie beim bergab fahren den Schnee spritzen. Große und kleine Skifahrer finden hier optimalen Skispaß und erleben ein berauschendes Glücksgefühl.

Kesselalm

Wer zum Skifahren zu den Kesselalm Liften nach Inzell kommt, schätzt die Gemütlichkeit, hier geht es entspannt zu. Schlange stehen am Lift? Fehlanzeige! Hektisches Treiben auf der Hütte? Bestimmt nicht! Stattdessen gibt’s: feine kleine Abfahrten, flotte Einkehrschwünge und das Inzeller Rundum-Bergpanorama. Die Kesselalm Lifte sind ein ideales Übungsgelände für Anfänger und Familien mit Kindern mit schönen flachen Pisten. Kleine Skihasen meistern stolz die ersten Pflugbögen, Mutigere rasen im Schuss den Berg hinunter. Entdecken Sie auf besondere Weise die Bergwelt und lassen Sie beim bergab fahren den Schnee spritzen. Große und kleine Skifahrer finden hier optimalen Skispaß und erleben ein berauschendes Glücksgefühl.

Kontakt

Tel: +49 (0) 8665 928 565 Mail: haus.steinbacher@web.de Web: www.kessel-lifte.de

Adresse

Froschseer Straße 37 83334 Inzell

Vom Pflugbogen zum Carvingschwung

Wo andere gierig Pistenkilometer sammeln, gibt es in Inzell Glücksmomente am laufenden Band. Man tritt aus der Tür und steht schon fast auf der Piste, und die wird natürlich täglich bestens präpariert. Eine  Beschneiungsanlage am Kessellift garantiert Schneesicherheit, Flutlicht macht Skifahren auch am Abend möglich und zum Aufwärmen knistert in der Kesselalm der Ofen. Wer seine Technik verbessern will, belegt einen Skikurs oder bucht Privatstunden, Inzells Skiexperten freuen sich auf Sie!

Wissenswertes
1

Familienskigebiet. Rauf und runter, rauf und runter. Und noch mal: rauf und runter. Kinder können vom Skifahren nicht genug bekommen. Während die Erwachsenen öfters mal eine Pause einlegen müssen, flitzen sie weiter die Hänge hinunter. Gut, dass in Inzell alles so überschaubar ist. Da kann niemand verloren gehen und Eltern haben stets alles im Blick.

2

Testen Sie es aus. Rockerski, Lady-Carver, Freerider, Slalomski oder doch ein Allrounder? Das Angebot an Skimodellen ist riesig. Statt sich für eins zu entscheiden, kann man verschiedene testen. Inzells Sportgeschäfte bieten Top-Material - und zwar bestens geschliffen und gewachst - im Verleih an. Holen Sie sich einfach jeden Tag einen anderen Ski.

3

Die Pistenregeln. Damit dem ungetrübten Winterspaß nichts im Wege steht, hat der Internationale Skiverband zehn Pistenregeln aufgestellt. Die oberste Regel lautet: Skifahrer und Snowboarder müssen sich so verhalten, dass sie keinen anderen gefährden oder schädigen und ihre Geschwindigkeit und Fahrweise dem Können und den Verhältnissen anpassen.

4

Der richtige Schwung will (schnell) gelernt sein. Unter Anleitung macht Snowbaorden noch mal so viel Spaß und man hat die Technik viel schneller heraus. Anfänger bringen die jungen, gut ausgebildeten Snowboardlehrer der Ski-Schule Inzell in kurzer Zeit zum sicheren Hinuntergleiten und mit Fortgeschrittenen feilen sie am professionellen Fahrstil.

Bei Fragen Helfe ich gerne

Inzeller Touristik Julia Kern_9473
Julia Kern

Gästemeldewesen

+49 (0) 8665/9885-18

Qualitäts-Gastgeber

Nützliche Adressen

Sprechen Sie uns an! Gerne helfen wir Ihnen weiter.