Schneebericht & Aktuelles

Tradition erleben

Maibaum-Aufstellen

Wenn ein lautes "HAURUCK!" durch den Ort tönt und das ganze Dorf in festlichen Trachten ins Ortszentrum strömt, ist es wieder soweit: der Maibaum wird aufgestellt. Der Maibaum gehört zu Bayern wie der Eiffelturm zu Paris. Er schmückt das Ortsbild eines jeden bayerischen Dorfes und zeigt mit seinen Zunftzeichen, Wappen und Figuren, welches Handwerk und welche Vereine am Ort heimisch sind. Meist schmückt der Maibaum das Ortszentrum und wird unweit von Kirche und Rathaus aufgestellt. Jedes Jahr am 1. Mai wird der Maibaum liebevoll geschmückt und von kräftigen Burschen Stück für Stück in die Höhe gestemmt.

Musikalische Umrahmung, festliche Trachten, bayerisches Bier und deftiges Essen dürfen natürlich nicht fehlen - das Aufstellen des Maibaums muss schließlich gebührend gefeiert werden. Ein Spektakel, dass Du Dir auf keinen Fall entgehen lassen darfst!