Schneebericht & Aktuelles

Die Dorflinie

Wir bringen Sie überall hin

Wer sein Auto im Urlaub am liebsten dauerparkt, bleibt in Inzell trotzdem mobil.

Der eigene Dorflinien-Bus dreht mehrmals am Tag seine Runden durch die Inzeller Ortsteile. Er bringt Sie zu den Ausgangspunkten für gemütliche Wanderungen oder spannende Entdeckertouren: Bergwald-Erlebnispfad in Adlgaß, Badepark im Ortszentrum, Skifahren oder Sonnenbaden zur Kesselalm. In der Nebensaison fährt die Dorflinie zu bestimmten Zeiträumen nicht. Genaue Auskunft hierüber erteilt die Tourist-Info.

Den aktuellen Fahrplan unserer Dorflinie findest du bei den Aktuellen Urlaubsinfos.

Die Linienbusse des Regionalverkehrs Oberbayern pendeln durch die gesamte Region und zu den schönsten Ausflugszielen. Mit der Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell ist die Nutzung kostenlos. Kultur erleben, Sightseeing machen, Stadtluft schnuppern: Mit dem Bayern-Ticket der Deutschen Bundesbahn kommt man alleine oder in der Gruppe schnell und günstig nach Salzburg, München, Rosenheim, Kufstein oder Wasserburg am Inn.

PS: In Inzell kann man auch Fahrräder mieten und mit der Chiemgau Karte | Ruhpolding & Inzell zahlen Sie keinen Cent.