Schneebericht & Aktuelles

Tradition in Reinform

die Inzeller Pfingstroas

Auf geht's zur Pfingstroas! Pfingst.... wer? Pfingstroas! Die hat aber nichts zu tun mit einer "Reise", sondern viel mehr mit einem Fest, bei dem am Pfingstsonntag in Inzell zünftig gefeiert wird. Die Inzeller lieben es nämlich, ihre Traditionen und Brauchtümer zu zelebrieren. Sobald es eine Möglichkeit gibt, seine Tracht auszuführen und eine frische Maß Bier im Kreise seiner Freunde zu genießen, kann man sich sicher sein, dass das ganze Dorf auf den Beinen ist. Nicht umsonst finden hier den ganzen Sommer über gesellige Brauchtumsveranstaltungen und Feste wie der Michaeliritt oder die Pfingstroas statt. 

Seit 2009 veranstaltet der Gewerbeverein Inzell dieses urbayerische Spektakel. Am Pfingstsonntag feiert dabei das ganze Dorf. Die Ortsdurchfahrt ist an dem Tag autofrei, überall ist aufgestuhlt, es wird musiziert und getanzt. Ein Kunsthandwerkermarkt lädt zum bummeln und flanieren ein. Highlight ist das Bulldog-Oldtimer-Treffen am Parkplatz des Badeparks. Die Ausfahrt der alten Bulldogs ist ein Schmankerl, bei dem Männerherzen höher Schlagen und die Augen der Kleinen ganz groß werden.